Pilates verändert Deinen Körper.

Yoga verändert Dein Leben.


YOGA

Yoga ist keine Religion und auch kein Sport.
Yoga ist ein wissenschaftlicher Weg um zur Ruhe zu kommen,

um Einheit und Frieden zu erlangen. 
Es ist die Praxis der Gegenwart.
Es geht um Dich.
Bewusst, präsent, jetzt.

 

YOGALATES 

Bei YOGALATES mixen wir moderne und alte Techniken.

Du kräftigst deine Körpermitte mit Pilates.

Du genießt den Zustand des Flow mit Yoga.

 

 

Wie unterscheiden sich PILATES und YOGA?

 

Pilates und Yoga sind sich ähnlich. Und dann doch wieder nicht. 

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining, eine Körperschule entwickelt von Joseph Pilates um 1920.

Yoga ist die Wissenschaft vom ganzheitlichen Leben, entstanden und weiterentwickelt seit mittlerweile über 3500 Jahren.

Einige "Übungen" finden sich in beiden, werden dann aber oft ganz unterschiedlich ausgeführt.

Bei Pilates findet das Training zumeist im Liegen auf der Matte statt.

Bei Yoga ist je nach Fokus alles möglich.

Bei Pilates praktizierst Du Flankenatmung um ein dein Powerhouse zu stärken.

Bei Yoga ist es die Vollatmung, die sich auf alle drei Atembereiche erstreckt.

 

Beide, Yoga und Pilates, fördern und fordern Deinen Körper und Deinen Geist.